Montag, 23. Februar 2015

Wandkarten aus der Dorfschule

Hallo, da bin ich wieder!
Heute möchte ich euch
meine allerliebsten Wandkarten zeigen.
Originale aus einer kleine  Dorfschule,
sie stammen aus den 60er Jahren.
Sehr gut erhalten und schon fast
eine Antiquität.

Ich habe die Karten erstanden und werde 
sie in unserem Haus aufhängen.

Ok, manche werden sagen...."oh je,
jetzt hängt die sich noch neben ihren
Buchstaben diese Karten auf."

Kenner und Insider ( auf Instagram...usw.)
wissen, daß diese Karten doch ganz besonders sind.

Also los, ich zeig euch ein paar schöne und witzige.



Meine liebste, die mit dem Apfelbaum



Immer wieder schön: Schmetterlingsmotive


Tulpen, wie frühlingshaft!


Etwas rustikal: Der Wald gibt Arbeit und Nahrung


Mein zweitliebstes Motiv: Der Kampf ums Licht


Und zum Schluss diese beiden,
man bedenke, daß sie aus den 60ern stammen
und wirklich als Schulmaterial im Einsatz waren:

Mutter sorgt vor

(ein Haus von oben bis unten gefüllte mit 
Selbsterzeugtem und Hergestellem, 
bis unters Dach, man lebte nicht schlecht.
Und vor allem: "MUTTER" sorgt vor!)

Und ganz süß:
 Die kleine Waldpolizei


Ich finde sie alle toll!
Mal schauen, wo ich sie aufhänge.

Ich wünsch euch 
eine schöne Woche,
bis demnächst
eure Maja





Donnerstag, 12. Februar 2015

12 von 12 im Februar

Hallo ihr Lieben,
heute mach ich mal wieder mit 
bei 12 von 12 Frau Kännchen ..
Blogger zeigen am 12. jeden Monats
12 Foto´s
Ein ganz normaler Alltag heute
bei mir, es war nicht´s
besonderes.
Ich bitte das schlechte Licht
zu entschuldigen!
Heute war das Wetter sowas
von grau....
ganz schlimm!
Ich mag nicht diese Foto´s
direkt unter der
Küchentischlampe....
wie gut das Photoshop die Funktion
"Dynamik" hat! :-)
naja, trotzdem sind ein paar
Fotos zustande gekommen.
Bei dieser Challenge soll es ja in
erster Linie um den ganz
normalen Alltag gehen.
Seht selbst:


Laugenbrezeln aus dem ™ zum Frühstück


Auf der Arbeit Schilder für eine
bekannte Brauerei beschriftet


Aus Wut, wegen dem schlechten Licht,
hab ich einfach über dieses Tulpenbild
einen Filter im PS gelegt,
jetzt sieht´s aus wie gemalt.


Na was gibt es zum Mittagessen?
Die Maschine wird angeschmissen!
(oh nein, mein allerliebster ™. "Maschine"
ist ja eine Beleidigung...
das wollte ich nicht. Mein aller aller
liebster "Schatz"..mein
ein und alles...)


Kartoffeln vorher schälen, das macht er nämlich nicht


Während unsere Tochter Hausaufgaben macht,
blätter ich mal wieder
in "meinem momentan absoluten Lieblings
Kochbuch".
Super toll, modern, stylisch, abgefahren,
originell, kreativ die Rezepte.
ICH LIEBE ES!


Wut auf schlechtes Licht beim Fotografieren....
das liegt doch am miesen Wetter da draußen...
was ist da los...
keep smilling!


Nachmittags kurz auf dem Sofa ne Tasse
Kaffe und Musik 
von Ella Henderson gehört


Überall fängt Karneval an,
bei uns war er schon!
Also die letzte Deko wegräumen


Kleine DIY zum Valentinstag
0,2mm Draht zum Herz formen und
mit Nagellack füllen,
so wie ich es bei
den Blüten gemacht habe
(Januar 2014- hauchzarter Blütenkranz)

Es sind nur 10 Fotos...
naja, mehr war heute nicht drin.
Ich wünsch euch alles Gute,
bis bald

Herzliche Grüße eure Maja


Dienstag, 3. Februar 2015

Monatslieblinge Januar


Hellauuuu!
Ich melde mich vor dem langen
 Karnevalswochenende
noch einmal bei euch.
Ich möchte euch nun jeden Monat
meine "Monatslieblinge" bzw.
"Monatsfavoriten" vorstellen.

Was hat mir diesen Monat
an Produnkten besonders gut gefallen,
was habe ich verschenkt oder
mir selber gegönnt. Was höre ich
für Musik oder welche Filme
haben mir gut gefallen.
(Das ist keine Werbung! Ich bekomme
nicht´s dafür....nur so, weil ich es gut finde.)

Dann fang ich mal an:

geschenkt
 ich habe mir die Vase geschenkt, konnte
nicht an ihr vorbeigehen...

(mit schlechtem Gewissen)
geleistet
das tolle Make-up,
für meine fahle Winterhaut... 

noch nicht
gelesen
die neuen Bücher von Jojo Moyes
und natürlich, warte jedesmal sehnsüchtig
die "Lecker Backery"

Nun folgt mein ABSOLUTER
Favorit

"Auf die Hand"!!!!
Oh mein Gott.....es ist DAS "Kochbuch"
schlechthin.
Streetfood und Abendbrote
 ich sag´s euch. 
Da stehen leckere Sachen drin...
Genau unser Ding, diese 
Streetfood´s

verschenkt
und super angekommen:
das Zelt für meinen 2jährigen Neffen

verzweifelt
war ich über Tage,
habe ich doch erst keine gepunktete
Leggings für unser 
Karnevalskostüm gefunden.
Im ganzen Worldwideweb nicht...
Letztendlich wurde ich doch fündig.

gekauft
falsche Wimpern, die gehören Karneval dazu.
Das günstige Haus-Regal 

Zu guter Letzt:
unfreiwillig abonniert
die Glossy Box,
dazu muß ich was sagen,
meine Tochter wollte sie einmal testen,
gut das einmalig Abo bestellt.
Dachte ich....es kam auch im nächsten
Monat...
Da Mama bezahlt hat, ist diese Box
nun meine und ich muß sagen,
sie gefällt mir.
Dachte das wär so´n Teeny-Ding.
Nein, da sind ja nette Sachen drin.

So ihr Lieben,
ganz schön viel geschrieben...
Ich melde mich dann mal
nach Karneval mit bunten Bildern.

Herzliche Grüße Maja