Sonntag, 17. Mai 2015

Papierkunst

   
  "Mädchen in den Wolken"

  
   "verliebtes Paar" oder "für dich"

 
    "Schutzengel"

  
   "Mädchen in den Wolken mit Baum"

 
   "Boot der Sehnsucht"




Hallo liebe Bloggerinnen!

Wie ich es schon einige Male erwähnt habe,
mag ich unwahrscheinlich gerne 
mit Papier und Draht basteln.

Ich habe 2mm Papierdraht in natur,
alte Zeitungen und getrocknete Baumrinde verwendet.
 3 Seiten habe ich aus dem ganz alten Kochbuch
meiner Oma herausgerissen (....mit schlechtem Gewissen).

Eine chinesische Zeitung haben wir 1999 aus HongKong
mitgebracht. Die ist auch schon
etwas vergilbt. Das sieht einfach am Besten aus.

Diese DIY ist einfach, aber doch sehr beeindruckend.
Es gibt unzählige Möglichkeiten,
ich fertige einfach mehrere Figuren an.
Gelegenheiten kommen bestimmt, um sie zu verschenken.

Hier nun kurz erklärt:

                                1. Draht aus einem(!) Stück als Figur z.B. biegen
                                2. auf einer Seite mit Holzleim bestreichen
                                3. dann auf Zeitungspapier o.ä. legen.
                                4. antrocknen lassen und rückseitig mit einer
                                    Silhouettenschere entlang des Drahtes ausschneiden.
                                5. das Papier am Fuß entfernen und den Draht als 
                                    Schlaufe biegen, mit Leim bestreichen und
                                6. in die Baumrinde stecken.


Viel Spaß beim Nachmachen.

Herzliche Grüße, bis bald eure Maja