Freitag, 26. September 2014

Mini-Nusshörnchen

Und wieder einmal, freitags,
zeige ich euch ein tolles, süßes Rezept.
Ich bin so begeistert!
 So einfach und wirklich umwerfend gut.
Das Rezept kennen vielleicht viele von euch, die,
 genau wie ich, begeisterte TM-Besitzerin sind.
 Ich habe das Rezept nicht selber entwickelt,
darum geht es ja auch gar nicht.
 Es steht in dem "Bayernheft".
Ich möchte euch daran teilhaben,
wie lecker sie sind!

Ich habe mir jetzt überlegt,
 dass ich ein Koch/Back-Fotobuch
anlegen werde, wo nur Sachen drin stehen,
 die für mich
die Note 1+ verdienen. 

Diese Mini-Nusshörnchen gehören unbedingt dazu.





Hier nun das Rezept:

80g Haselnüsse
200g weiche Butter
200g Frischkäse
300g Mehl
80g weißer Zucker
80g brauner Zucker

Nüsse 10sek Stufe 8 mahlen, umfüllen
Butter, Frischkäse und Mehl 3 Min/Knetstufe
Teig kalt stellen.
Teig in 4 Teile teilen.
Zucker mit Nüssen vermischen.
1/4 vom Teig in 1/4 der Zucker-
Nussmischung rund ausrollen.
In 16 Kuchenstücke schneiden
und von der breiten Seite her
aufrollen.
15 Min. 180 Grad backen!

Mmmhhhh, sind die lecker.
An einem Tag habe ich 16
Hörnchen geschafft!

Ich wünsch euch ein schönes
Wochenende!
Herzliche Grüße eure Maja

Freitag, 19. September 2014

Zwetschen-Crumble

Heute möchte ich euch Foto´s von einem unglaublich leckerem
Zwetschen-Crumble zeigen.
 Vielleicht möchtet ihr das Rezept ja nachmachen, 
dazu habe ich es weiter unten aufgeschrieben.
Herrlich, gerade jetzt zur Pflaumenzeit! 
Lauwarme, mit Cantuccinie und Amaretto, 
überbackene Zwetschen,
dazu eine cremige Mascarpone-Creme!
Ein Genuss!









Freue mich auf eure Kommentare
zu diesem leckeren Crumble.


Dazu ne Tasse Kaffe oder Tee und das
sonnige Herbstwetter genießen.
Herzliche Grüße, eure Maja





Samstag, 13. September 2014

12 von 12 im September

Hallo ihr Lieben,
ich mach wieder mit bei 12 von 12, eine Idee von Caro.
Ein ganz gewöhnlicher Tag in meinem Leben.

Dann mal los,
vor ab ein herbstliches Foto
den Strauß habe ich mir selber gekauft.


Der Ausblick von meiner Arbeit:
ihr kennt ihn schon,
heute aber sehr vernebelt...


Schilder für unser
Siedlungsfest angefertigt.


Finja geht jetzt in die 5. Klasse
des Gymnasiums, ihr Stundenplan:

BLÄ bedeutet: Bläserklasse
(es werden Blasinstrumente gelernt,
Finja lernt Trompete)


Mein Mittagessen:
Ich bin ja absoluter Gegner von Fertignahrung,
Fertigpackungen etc.

Aber dieser Kuchen......der Wahnsinn!!!!


Meine Freundin hat Geburtstag
und ich bin zum Kaffee eingeladen,
Ü-Eier für ihre 3 Kinder.



Den Hortensienkranz habe ich für sie gemacht.


Nach dem Geburtstag
fuhr ich zum Blumenladen
und kaufte mir herbstliches...


Heute ist ein schöner Tag!
Ich habe ihn gekauft!!!!
Und freu mich wie ein Schneekönig!
(das Foto kommt von Vorwerk, ich 
habe ihn ja noch nicht....3 Woche Lieferzeit...)


Ich habe seit langem Suchen,
einen neuen Couchtisch, bzw. 3,
gekauft.
War spontan in einem Laden,
wo ich das gar nicht erwartet hätte,
dort einen zu finden.


süß diese Zieräpfel


Abends dann wieder die 
1. Chorprobe nach der langen Sommerpause.
Jetzt geht´s wieder los.
Ich freu mich auf mein liebstes Hobby!


So, das war´s.
Nun schau ich mal bei euch allen vorbei.
Ist ja immer interessant.

Herzliche Grüße eure Maja

Sonntag, 7. September 2014

Herbstfest auf Schloss Ippenburg


Hallo ihr Lieben,
ich nehme euch heute mit
nach Schoss Ippenburg zum alljährlichem
Herbstfest.
Es sieht bei euch allen schon wirklich
herbstlich aus...
soweit bin ich immer noch nicht,
denn wenn sogar noch Erdbeerbowle
angeboten wird...kommt bei mir
 so gar keine Herbststimmung auf!






Schloss Ippenburg von der Rückseite.
Das Schloss ist bewohnt. Über die Familie bzw.
deren Schloss, bzw. über den 
wunderbaren Schlossgarten, wird z.Z. 
in der "Living at home" berichtet.


Blüten in fast allen Blautönen.
Erdbeerbowle.....und das im September auf einem
Herbstfest....mmhhh


Ganz was Besonderes: Gurken / Rote Beete Chips
Optisch allein schon der Knüller!


Das ist für mich ein herrlicher, herbstlicher Samstagnachmittag
auf Schloss Ippenburg:
Zeit haben, das Wetter genießen,
gemütlich etwas essen, was kaltes trinken,
da es wirklich sehr warm war, in toller Atmosphäre
handwerklich kreativ sein, Ideen sammeln,
außergewöhnliche Dinge probieren,
mit netten Menschen ( z.B. am Floristenstisch) in 
Kontakt kommen, 
und sich, was ich schon seit meiner Kindheit tue,
vorstellen, wie es wäre, in einem 
Schloss zu wohnen.... ;-)


Ein sehr schönes Angebot in der Remise:
Es durften nach Herzenslust Sträuße, Gestecke 
und Kränze gebunden werden!
Und das unter Anleitung von Gudrun Gosmann!
Mit herbstlichen Materialien aus dem Schlossgarten.
Ich habe den Kranz gebunden,
den ihr auf dem ersten Foto sehen könnt.
(mich seht ihr links im Bild, sorry für die
amputierten Füße...aber meine Mama kann
wirklich nicht fotografieren.... )


Wunderschön diese "Lampions" in allen Orangetönen!
Sehr sehenswert ist wirklich der Gemüse-Obst-Kräutergarten
der Familie von dem Bussche
sehr bekannt, da er das "La Vie" in Osnabrück
beliefert.

Ich hoffe, euch hat mein
herbstlicher Tag auf Schloss Ippenburg 
gefallen.

Herzliche Grüße eure Maja

Mittwoch, 3. September 2014

Pizza vom Grill

Hallo ihr Lieben
heute war ja richtig schönes Spätsommerwetter.

Da lag es nahe, daß wir unseren Grill angemacht haben.
Wir hatten uns vor einiger Zeit einen
Pizzastein
zugelegt und den
 wollten wir heute dann einweihen.

Schaut selbst




Es schwappte dieses Jahr so eine Welle
bei uns rüber bezüglich "Kugelgrill".

Bzw. schenkte ein Freund uns die
"Grill-Bibel"....da ließ dann der passende
Grill nicht lange auf sich warten...


Es bedarf nicht vieler Dinge,
um eine richtig leckere Pizza zu backen.

Pizzateig aus dem TM
Serrano, Rucola, Fetakäse,
 Creme fraiche und Pinienkerne, angeröstet.

Obendrauf habe ich dann das gaaaanz gute
Olivenöl ( vom Gardasee ) geträufelt.

Eine tolle Kombi. Und vom heißen Stein
nochmal so gut.


Wir haben vor ein paar Wochen
auch ein "Grillseminar" besucht.
Leider wurden die Foto´s nicht´s. Es war
auf jeden Fall sehr interessant.

Bei vielen von euch gibt es schon
Herbstdeko zu sehen, soweit bin ich
irgendwie noch gar nicht.
Ich genieß einfach noch die warmen Tage,
vielleicht fange ich nächste Woche
auch damit an.

Herzliche Grüße eure Maja