Montag, 28. Juli 2014

meine Strandtasche



Es ist Sommer! 
Und ich hoffe es bleibt auch so! 
Die Ferien sind zum Greifen nah!

Heute geht es um "meine Strandtasche"


Ich habe meine Strandtasche gepackt und zeige euch,
was für mich,
unbedingt hineingehört.




Für einen perfekten Strand- bzw. Seetag,
gehört für mich:

Sonnenmilch, das ist DER Duft,
der für mich zum 
Sommer gehört

Chakra Water, ein erfrischendes Körperspray

Wasser, aber bitte mit Geschmack
(Ingwer-Zitrone)

Strandtuch und große Decke

Bikini und am Pool Tunika

Körperbutter, wahnsinnig cremig, 
genau das Richtige nach dem Baden

etwas zum Lesen, zur Zeit Zeitschriften

gute Musik
am Strand/Pool gerne:
Reggae, Top Ten, Ed Sheeran, Norah Jones z.B.

und etwas zur Bewegung, ganz toll 
die Frisbeescheiben von Ogosport.
Eine Art "Trampolin" und Frisbeescheibe
in Einem. 



Zur Erfrischung:
gefrorene Melonenstücke 



Es geht bald los!
Etwas Lektüre über unser Reiseziel.



Ich habe mich verliebt! Und zwar in meine Strandtasche!
Sie ist außen SILBER!!!, innen Natur. 
Abgesetzt mit einer wunderschönen Borte
 und pinken Bommels.
Gekauft habe ich sie vor ein paar Tagen
in Groningen bei "The Sting" Women.
Juhu....und sie war reduziert.....


Wie sieht eure gepackte Strandtasche aus
und was gehört dort unbedingt rein?


Ganz herzliche Grüße, eure Maja



Eins noch nebenbei. Ein paar werden bestimmt
denken, oh...die Tasche ist jetzt aber nicht
mehr ganz soooo aktuell.
Und auf zig Blog´s schon gesehen.
Das mag sein, aber ich hatte bis
jetzt noch keine und mir gefällt sie sehr.
Ich jage keinem Trend hinterher und poste Dinge,
nur weil sie gerade auf
einigen großen Blog´s gezeigt werden.
Ich poste nur das,
was mir auch wirklich gefällt
 und weil es so ist wie es
im Moment ist.
Schleichwerbung möchte ich
auch keine machen.
Berichte aber gerne über Produkte,
die mir gefallen.













Montag, 21. Juli 2014

bestempelte Steine


Hallo liebe Bloggerinnen
 und ein besonderes "Hallo" an meine neuen Leser!
Ich freu mich über jeden, der meinen Blog besucht.
 Herzlich Willkommen!

Letzte Woche kam der neue
Stempelkatalog bei mir reingeflattert!

Ich konnte nicht anders,
 ich "mußte" Stempel bestellen.
Mir kamen gleich einige Ideen.
Eine möchte ich euch heute zeigen.


Da wir im Garten ein Kiesbeet haben,
 bin ich gleich auf allen Vieren
 und habe mir ein paar schöne Steine rausgesucht.
 Eigentlich hatte ich auch welche
 vom letzten Türkei-Urlaub 
(psssttt man soll ja kein Naturschätze
 aus dem Land schmuggeln
- sonst kommt man ins Gefängnis...), 
finde sie aber irgendwie nicht wieder.


Entschieden habe ich mich diesmal für Insektenmotive.
Außerdem fand ich den "Spitzen-Stempel" superschön!

Ich habe mit schwarzer Farbe gestempelt.

Der Sommer ist nun endlich da! 
Hoffentlich bleibt er jetzt auch erstmal dauerhaft,
 da wir hier in Niedersachsen bald Ferien bekommen.
Momentan machen die Kinder
 ja fast jeden Tag einen Ausflug,
 sei´s ihnen gegönnt! 
Nach den Ferien haben wir dann kein
 Kind mehr auf der Grundschule.
Mein Gott...wie die Zeit vergeht.

Was unternehmt ihr so in den Ferien?

 Wir fahren zwar noch weg,
 aber ich finde man kann hier
 in der näheren Umgebung auch ne Menge machen.
 Ich habe schon einige Ideen, 
werde dann davon berichten.
Schau´n wir mal, ob die Kinder Lust haben....
momentan habe ich aber
 2 so "allgemein lustlose" Kinder....es liegt am Alter....

Ganz herzliche Grüße, 
bis bald, eure Maja




Samstag, 12. Juli 2014

12 von 12 im Juli

Hallo ihr Lieben, heute mach ich wieder mit bei 12 von 12. 
Unheimlich spannend, mal so zu gucken, was andere liebe Bloggerinnen
 so den Tag über machen. 
Und zwar werden immer am 12. jeden Monat´s 
12 Foto´s gemacht und dann gepostet. 
Sehr interessant, 
also dann mal los
 mit den 12 Fotos meines heutigen Tages.
Die Foto´s schick ich dann zu Caro.


Heute hatte ich viel zu erledigen, 
denn mein Mann wird morgen 40!
Ganz früh morgens bin ich los zum Obsthof,
 um Erdbeeren für den morgigen
 Erdbeer-Pfirsich-Kuchen einzukaufen...
leider gab es dort keine mehr, 
da es die Tage bei uns sehr stark gewittert hat.


An diesem Wochenende wird nicht nur mein Mann Thorsten 40,
 nein es stehen noch 2 bedeutende Ereignisse an. 
Natürlich morgen das Finale
 und das Schützenfest bei uns im Dorf.


Hier seht ihr schon mal ein Teil der Sommer-Geburtstags-Deko.


Ich bin zum Blumencenter gefahren,
um Tischdeko zu kaufen. 
Möchte gerne alles in gelb-pink halten.


Dort gab es eine Ecke passend zum Thema "Fussball-WM".


Abends wird gegrillt. 
Und dazu habe ich das Besteck nett "verpackt".


Der Wahnsinns-Einkauf. Es kommen einige liebe Gäste,
 und die wollen versorgt werden...


Es bleibt, dank unseres neuen Rasenmäher-Robotor´s,
 mehr Zeit für die Küche, 
denn dieses gute Stück
 erledigt das Rasenmäher ganz alleine!


Ok, Flocke hilft ein wenig.... :-)


Chimmi Chumi, habe ich fertig.
Morgen gibt es ausserdem ein
 Kräuter-Faltenbrot, ein schnelles Brot, eine Brotsonne.
Diverse Salate, selbst gemachte Grillsaucen,
 Folienkartoffeln mit Creme fraiche.
Türkischen Obazda und Fleisch bzw. Würstchen.


Ein neues Bowlen-Rezept. "Tuttifrutti". 
Die Früchte ziehen über Nacht schön durch. 
Ich habe sie mit Passao, 
einem Passionsfrucht-Likör getränkt. 
Beides zusammen ein wahnsinns Geruch!
 Lecker!
Flasche und Früchte sehen so schön sommerlich aus!


Hier werden wir morgen sitzten, 
natürlich verlänger ich den Tisch noch um einiges. 
Die Lampe im Hintergrund möchte ich euch noch zeigen.
Es ist eine "Moonlight-Lampe",
 die ich letztes Wochenende in Holland
 im Gartencenter gekauft habe.
 Sie macht so ein tolles Licht.

So, das war´s,
 gleich werden wir schon mal die Leinwand 
und den Beamer testen. 
Morgen früh muß ich dann nochmal ran,
 den Kuchen und die Brote backen.

Aber dann wird gefeiert...
die 40, Fußball und am Montag Schützenfest.

Herzliche Grüße, eure Maja

Dienstag, 1. Juli 2014

Platzkarten im Kreuzstich-Look



Schon seit meine Kindheit liebe ich den Kreuzstich.
Ach, was habe ich schon für Sachen gestickt....
ich könnte da einen ellenlangen
Post drüber schreiben. 
Ein paar exklusive Stickereien zeige ich mal bei Gelegenheit.

Nun kam mir die Idee, Pappteller zu besticken und sie
als Platzkarten auf den sommerlich gedeckten Tisch zu
unserem Familien-Garten-Fest im August zu
legen.

Ich sollte schon mal anfangen, 
es kommen bestimmt 18 liebe Verwandte.


Ach wieder eine DIY, die nicht viel kostet.
Man kann anhand der Fotos, glaub ich,
ganz gut erkennen, wie ich das gemacht habe.




Zum Schluss zeige ich euch noch eine Foto von dem tollen Hocker,
den ich heute im Trödelladen entdeckt habe.
Ich freu mich ja so! Und er war richtig billig!

Ich hoffe, euch gefällt meine DIY. 
Viel Spaß beim Nachmachen.

Herzliche Grüße. Bis bald eure Maja

Das ist Sommer!




Hallo ihr Lieben!
Was gibt es im Sommer schöneres,
 als Himbeeren pur vom Strauch zu essen?!
Psst.....das darf natürlich keiner wissen.
 Fast alle Himbeeren wanderten natürlich in den Korb.

Ich habe daraus Himbeermarmelade ohne Kerne
 und Himbeersirup (aus den Kernen) gemacht.
Leider habe ich davon keine Foto´s gemacht.
Beides kommt aus der Rezeptwelt
 und ist ganz ganz lecker!





Natürlich waren wir auch noch Erdbeeren plücken.
Das Feld liegt gleich nebenan.

"Ähh Mama, sind DAS die richtigen Schuhe
 für das Erdbeerfeld?" fragte Finja.

"Ja, warum denn nicht". 
(ok, die waren nicht passend, denn es wuchsen auch Brennesseln....)