Mittwoch, 26. Februar 2014

mal wieder Folienideen....






2 aktuelle Folienideen für meine Töchter!

Ein stylisches Bild aus Folienresten in frischen Farben
und 2 niedliche Tafelfolienwolken zum bemalen!








Verlosung


Ich habe gewonnen! Auf dem schönen Blog von

Danke liebe Doreen für das wunderschöne Frühlingspäckchen!
Die Cookies sind natürlich schon längst aufgegessen. (Das ging zu dritt sehr schnell). Des weiteren waren enthalten: eine Krokuskerze, Tee, ein sehr süßer Pompomhase und ein bezaubernder Hasenanhänger mit DEN Drahtblüten!
Ich bin begeistert, jetzt weiß ich, zu welchem Zweck du die Blüten verwendest, liebe Doreen. Richtig klasse. Ich habe mich sehr gefreut! Das ist eine ganz tolle Idee gewesen.

Liebe Grüße Maja



Die Hasengirlande auf dem ersten Foto kommt von "Krauss"(Lotte Karotte & Rudi Rübe)

Sonntag, 9. Februar 2014

hauchzarter Drahtblütenkranz Nr.2


Hallo und euch allen einen schönen Sonntag!
Hier sind sie nun wieder, meine Drahtblüten. Diesmal in anderen Farben!
Diese Farbkombi gefällt mir auch sehr gut, habe die Farben von meinem Schreibtisch-Nordsee-Post übernommen.

Ich kann es kaum glauben, aber die Drahtblüten kamen so gut an, so dass sie (und ich auch :-) in der nächsten oder übernächsten Ausgabe der 
"Handmade-Kultur"- Zeitschrift erscheinen! - Meine persönliches Erfolgserlebnis!

Ich habe diesmal die Blüten auf eine Spange geklebt, wunderbar geeignet zur Kommunion. Stelle ich mir auch sehr gut als Blumenmädchen zur grünen Hochzeit vor. Eine schöne Alternative zu den üblichen, kitschigen Kopf"schmuck", den man völlig überteuert in Spezialgeschäften kaufen kann.

Auf Dawanda (Verlinkung hier rechts) kann man ihn bei mir bestellen, gerne auch in allen Farben, die die Nagellackfirmen so anbieten. Die Blüten bestehen ja aus Draht und Nagellack! Siehe auch 3-4 Post eher, hier auf meinem Blog.









Genauso würde ich jetzt die Haare von Finja zur Kommunion machen. Sie hat für das Foto extra ihr Kommunionkleid hervorgeholt und es angezogen.

Bin gespannt auf den Artikel in der "Handmade-Kultur"!
Herzliche Grüße eure Maja