Dienstag, 26. August 2014

Gardasee

Ciao ti amo!
Wir sind wieder da! Gerne wäre ich
länger in Italien geblieben,
hier ist es ja eisig kalt....
Ich habe mich noch gar nicht
so recht auf den Herbst
eingestellt.

Ich zeige euch heut mal
ein paar Impressionen vom Gardasee!


Wir gehen an der Uferpromenade
in Salo Richtung Kirche entlang

Sirmione, ganz klar zu erkennen.


Weinreben, soweit das Auge reicht.
Die Kirche San Bernardino in Salò


Der See Richtung Norden guckend.
Das Eis ist natürlich spitzenmäßig!
Typisch italienische Häuserfronten


Sirmione
Desenzano
 Palast, auf einer Insel, (in Familienbesitz)
wer möchte da nicht wohnen?

Es war ein sehr schöner Urlaub.
Wir haben jeden Tag Spaghetti und Eis gegessen,
Wein getrunken, Märkte besucht,
im Pool und im See gebadet,
uns die vielen schönen Dörfer
(nur nahe unserem Urlaubsort Monika,
da es im August wirklich
unmöglich ist, sich um den See
mit dem Auto fortzubewegen)
angeschaut.
Ganz besonders schön war dann die 
Rückfahrt auf der "Gardesana Occidentale"
am Westufer entlang Richtung Norden.
Eine Traumstaße, trotz Regen!

Herzliche, noch sommerliche Grüße,
eure Maja