Dienstag, 1. Juli 2014

Platzkarten im Kreuzstich-Look



Schon seit meine Kindheit liebe ich den Kreuzstich.
Ach, was habe ich schon für Sachen gestickt....
ich könnte da einen ellenlangen
Post drüber schreiben. 
Ein paar exklusive Stickereien zeige ich mal bei Gelegenheit.

Nun kam mir die Idee, Pappteller zu besticken und sie
als Platzkarten auf den sommerlich gedeckten Tisch zu
unserem Familien-Garten-Fest im August zu
legen.

Ich sollte schon mal anfangen, 
es kommen bestimmt 18 liebe Verwandte.


Ach wieder eine DIY, die nicht viel kostet.
Man kann anhand der Fotos, glaub ich,
ganz gut erkennen, wie ich das gemacht habe.




Zum Schluss zeige ich euch noch eine Foto von dem tollen Hocker,
den ich heute im Trödelladen entdeckt habe.
Ich freu mich ja so! Und er war richtig billig!

Ich hoffe, euch gefällt meine DIY. 
Viel Spaß beim Nachmachen.

Herzliche Grüße. Bis bald eure Maja