Montag, 1. Juni 2020

Urlaub während der Corona-Krise?










Moin und schöne Pfingsten!

Und wir haben den 1. Juni! Wie die Zeit vergeht.

St.Peter Ording! Und das während der Corona-Krise? Ja!

Endlich ein paar Tage raus! Wir hatten schon länger ein Ferienhaus
an der Ostsee gebucht, doch leider durften wir nicht nach Mecklenburg-Vorpommern einreisen. Schleswig-Holstein war kein Problem, also kurzerhand umgebucht.

Die Corona-Krise flacht jetzt hoffentlich etwas ab, viele Dinge sind nun wieder, was vor ein paar Wochen noch nicht möglich war, erlaubt.
Mit etwas Bedenken, in dieser Zeit zu verreisen, sind wir 5 Tage an der Nordsee auf der Halbinsel Eiderstedt gewesen. Tagestouristen sind bis zu diesem Wochenende nicht erlaubt, es gab Polizeisperren. Einige Autos und Wohnmobile mussten umdrehen.
Der Strand von St. Peter Ording ist 12km lang und bis zu 2km breit. Wenn man sich da nicht aus dem Weg gehen kann....
Jeder nahm Rücksicht. Das man den Mund-und Nasenschutz in öffentlichen Gebäuden tragen muss ist ja wohl jedem klar. Vor den Restaurants bildeten sich längere Schlangen, aber eigentlich kein Problem; Anstellen mit 1,5m Abstand, Hände desinfizieren, Hausanschrift angeben und man bekam einen Tisch zugewiesen.



Wer noch auf der Suche nach einem schönen Urlaubsziel innerhalb Deutschlands ist.....St.Peter Ording bzw. die Halbinsel Eiderstedt! Reetdächer, Schafe, Kühe, Strand, Sand, Horizont, Ebbe und Flut, Wind, Kite-Surfer, Hofläden, Salzwiesen, Dünen, schöne Dörfer, Krabben und Fisch essen, Strandkorb, Fahrradfahren (besser ein E-Bike mieten/mitbringen...wegen dem Wind, der ja ständig irgendwie von vorne kommt...)

Ich liebe die Nordsee...die Weite, der ständige Blick auf den Horizont, die Luft! Was kann es Schöneres geben?

Vielleicht habe ich euch ja auf den Geschmack gebracht.

Herzliche Grüße, bis bald eure Maja

















Dienstag, 5. Mai 2020

filigrane Drahblüten




Hallo ihr Lieben!
Am Wochenende ist Muttertag. Dies Jahr werden wir diesen 
Tag unter besonderen Umständen feiern.
Dank Corona fällt die Umarmung aus...das ist sehr schade.
Mit Maske und Abstand werde ich aber meine Mama
besuchen und ihr diese, von mir gebogenen, Drahtblüten
schenken. Wie gefallen sie euch?
Mir gefallen diese zarten Blüten sehr gut. Sie sehen 
so leicht aus. Leicht allerdings war das Biegen gar nicht.
Zum Verrückt werden. Ein bisschen Übung und Ruhe sollten
vorhanden sein. Sonst wandert ein dickes Drahtknäul 
sehr schnell in der Zimmer-Ecke.
Die rechte Blume war mein erstes Werk, gefällt mir gut,
die linke gefällt mir aber viel besser.
Da ich gelernt habe, auch umperfekte Sachen weiter 
zu verwenden/zeigen/verschenken (Perfektionismus ade),
durfte die erste Blume auch mit ins Ensemble.
Eine Anleitung habe ich leider nicht,
ich kann nur sagen, angefangen habe ich mit dem
kleinen Knäul in der Mitte, dann den Stiel gebogen
und dann kamen die Blüten an der Reihe.
Die Blätter habe ich später drangesetzt.
Ich hoffe ihr alle verbringt auch
einen schönen Muttertag!
Mamas sind einfach unersetzbar und wundervoll!






Herzliche Grüße eure Maja 






Montag, 22. Juli 2019

Papierdraht-Libellen



Hallo, da bin ich wieder.
In meinem Urlaub habe ich mich nun entschlossen,
diesen Blog weiterzuführen.
Ich habe lange hin und her überlegt.
Es spricht mehr "dafür" als "dagegen".


Zeigen möchte ich euch eine leichte Bastelei aus 
Papier, meinem Lieblingsmaterial.
Ich habe schon einige Motive aus Papierdraht
hergestellt, Brautpaare, Engel usw.
Als Geschenk kam das immer sehr gut an.
Vielleicht habt ihr ja Lust, diese kleinen
Libellen nachzubasteln.
Die Anleitung steht ganz unten.



Herzliche Grüße, 
ich freue mich über Rückmeldungen.

Maja

Sonntag, 1. November 2015

Instagram


Hallo November, hallo liebe Blogger!

Ich möchte euch heute zeigen,
was ich so in letzter Zeit gemacht habe.

Ich habe definitiv meinen Blog vernachlässigt!
Umso mehr bin ich auf Instagram tätig.
Es macht riesenspaß!!!!!

Dort gibt es soviel nette, kreative Menschen!
Unglaublich! 
Da ich mich persönlich sehr für Handlettering,
Typografie, Sketchnotes usw. interessiere,
nehm ich auch dementsprechend an verschiedenen
Challenges teil.
#30daysdrawoderlettering
#dailysketch oder #frauhollewaerestolz
um nur einige zu nennen.
Ganz aktuell begeistere ich mich für
#chalklettering!

Ganz herzliche Grüße,
bis bald, eure Maja

Urlaub während der Corona-Krise?

Moin und schöne Pfingsten! Und wir haben den 1. Juni! Wie die Zeit vergeht. St.Peter Ording! Und das währe...